Peter Friedhofen Konzert am 28.08.2010

 
Der Weg der Barmherzigkeit- / ein gelungener Konzertabend

In der vollbesetzen Pfarrkirche St. Marien war die Spannung bei Publikum, Band u. Chor förmlich greifbar, als es pünktlich um
19.00 Uhr losging.

Besonders stolz waren wir, dass wir Besuch der Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Brüder von Maria Hilf hatten.

Nach der Begrüßung unseres Pfarrers Joachim Fey u. einleitenden Worten unseres 1. Vorsitzenden Frank Günster wurden die ersten Töne angestimmt; - kräftig unterstützt von der Kirchenmusikband „Jeton“.

Aus der Reihe „Neue Lieder für Peter Friedhofen“ erklangen u. a.
„Sel´ger Freund“, u. „einer hat uns angesteckt“;

Jetzt war es an der Zeit für den Höhepunkt des Abends: -die Kantate:

„Der Weg der Barmherzigkeit“

v. Klaus Heizmann-Leucke.

Die Stücke

„Liebe den Herrn deinen Gott“,

“Wir stehn am Rand der Gesellschaft“ ( 1+2),

“ Nichts hören, nichts sagen...“(1+2),
„Zwei Menschen gingen schon vorbei“

und

„dann geh u. mach es ebenso“
begeisterten wirklich bis auf den letzten Platz.

Nach den Schlussworten von Frank sangen
wir gemeinsam mit der Gemeinde das

„Lied zum seligen Peter Friedhofen“.
Beim anschließenden gemütlichen Teil im Pfarrheim klang ein wunderschöner Konzertabend aus.

 
Wir sind glücklich und stolz, dass wir zum Gelingen des Jubiläumsjahres zu Ehren von Peter Friedhofen beitragen durften und freuen uns nun auf unsere Konzertreise im Oktober nach Trier.

Zur Bildergallerie